Die Integration und Synchronisierung von Daten verbessert die Customer Experience.

Die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Arbeitsprozesse gestalten und mit Kunden kommunizieren, ändert sich mit zunehmender Digitalisierung rasant. Obwohl viele immer noch vor der Herausforderung stehen, ihre Kundendaten aus mehreren Quellen und getrennten Systemen zu verwalten, nutzen die effektivsten Organisationen bereits Technologien, um eine Verbindung zwischen den Tools, den Daten und damit auch ihren Kunden herzustellen. Mit dieser Vernetzung sind Unternehmen in der Lage, das Verhalten der Verbraucher besser zu verstehen und ihre Marketing-Botschaft gezielter auf ihre Leads und Kunden auszurichten. Dadurch können sie konsistente Kundenerlebnisse schaffen und nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen.

Mit zunehmendem Datenvolumen wachsen auch die Datensilos, die manuellen Prozesse und die Anzahl der eingesetzten Systeme für das Datenmanagement. Letztendlich ist der flüssige Austausch von Informationen in jeder Organisation, ob groß oder klein, entscheidend. Je größer das Datenvolumen und die Komplexität eines Unternehmens werden, desto wichtiger wird die Entwicklung einer robusten Automatisierungsstrategie. Denn Automatisierung ist die Zukunft des Geschäfts. Wenn Unternehmen keine leistungsstarke, ganzheitliche Strategie für die Anwendungsintegration einsetzen, werden sie gegenüber Wettbewerbern, die dies tun, keine Chance haben.

Eine Schlüsselkomponente dieser Strategie ist die Verbindung von Daten und Prozessen über verschiedene Anwendungen hinweg. Dieser Prozess wird als Integration bezeichnet. Zur Gewährleistung einer erfolgreichen Integration verwenden die meisten Unternehmen ein Sammelsurium an Methoden und Tools, um ihre vielen Geschäftsprozesse zu kombinieren.

80% der Führungskräfte im Bereich Business Operations geben an, dass die Datenintegration für ihren Geschäftserfolg entscheidend ist.“

Quelle: Data Pipelines Market Study 2020

Der beste Weg, um Ergebnisse aus der Datenintegration zu erzielen, besteht im Einsatz einer Integration Platform as a Service (iPaaS).

Was bedeutet iPaaS?

iPaaS (Integration Platform as a Service) ist eine Cloud-basierte Lösung, die verschiedene Anwendungen, Systeme und Technologien innerhalb der Cloud oder On-Premise miteinander verbindet. Sie ermöglicht die Bereitstellung und Wartung von Integrationsabläufen, ohne dass Hardware oder Middleware innerhalb einer Organisation oder auch zwischen einer Organisation und Software von Drittanbietern erforderlich ist. Durch die Vernetzung und Integration von Geschäftsanwendungen über iPaaS können Daten automatisch zwischen Systemen ausgetauscht, über mehrere Tools hinweg (in Echtzeit) synchronisiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Die Herausforderung der Integration

Die meisten Unternehmen arbeiten mit verschiedenen Systemen aus unterschiedlichen Datenquellen.

52% der Vermarkter sehen die Integration unterschiedlicher Technologien als größtes Hindernis für ihren Geschäftserfolg.“

Quelle: Ascend2, Marketing Technology Trends 2018

Wenn auf unterschiedlichen Plattformen mehrere getrennte Systeme betrieben werden, die jeweils eine wichtige Rolle für das Customer Data Management spielen, besteht die Gefahr, dass eine Anfälligkeit für Datenverluste entsteht. Das Vorliegen von isolierten und unstrukturierten Informationen über das Kundenverhalten führt schließlich dazu, dass Unternehmens- und Marketingstrategien Fehlausrichtungen ausgesetzt sind. Zwischen den Erwartungen der Kunden und den internen Systemen müssen Unternehmen einen Weg finden, um eine reibungslose Customer Experience zu schaffen. Genau hier kommt der Einsatz von iPaaS.

Die Lösung: iPaaS ist der Schlüssel zu vernetzten Daten

In der modernen Geschäftswelt ist ein effizientes Datenmanagement das Rückgrat für den Aufbau eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Dabei nutzen die meisten mehrere Anwendungen zur Erfassung, Analyse und Verarbeitung von Kunden- sowie Produktdaten wie CRM oder PIM. Diese erfüllen jeweils eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen und werden von verschiedenen Abteilungen genutzt. Und obwohl jede der verwendeten Plattformen ihre Vorteile hat, führt ihr paralleler Einsatz meist zu Problemen hinsichtlich der Datenkonsistenz. Die Ursache für diese „Datenprobleme” liegt in der Regel darin, dass diese Anwendungen nicht miteinander integriert sind, so dass es meist bedingt durch manuellen Im- und Export von Daten zu einer großen Herausforderung wird, diese vollständig, korrekt, zuverlässig und – was noch wichtiger ist – aktuell zu halten.

Um mit dieser Situation umzugehen, ist die Implementierung einer Integrationsplattform notwendig, mit der Kundendaten automatisch synchronisiert werden können. Die iPaaS-Plattform verbindet die ansonsten nicht zusammenhängende Systeme miteinander, um Kunden eine einheitliche Lösung zu bieten. Sie fungiert als Kommunikationskanal zwischen mehreren Systemen und ermöglicht so die Integration von Daten zwischen den verschiedenen Silos. Datenintegration bedeutet dabei, zwei oder mehr Softwarekomponenten so zu kombinieren, dass sie zusammenarbeiten und Informationen austauschen. Mithilfe der Synchronisierung werden die Daten zwischen zwei oder mehreren Datenbanken in ständiger Kommunikation und somit konsistent gehalten. Hier liegt der Fokus auf der Beständigkeit der Vernetzung, da es sich um einen fortlaufenden Prozess zwischen verschiedenen Tools handelt.

Die wichtigsten Vorteile von iPaaS

Durch die cloud-basierten Integrationsdienste der iPaaS-Lösung ergeben sich zahlreiche Vorzüge für Unternehmen. Anbei ein Überblick über die wichtigsten Vorteile:

Zentrales Datenmanagement

Unternehmen profitieren von einer zentralen Datenbank, so dass keine unterschiedlichen Integrationen verwaltet werden müssen. Durch eine einzige virtuelle Ansicht für die Verwaltung aller Verbindungen auf der gesamten Plattform kann jeder Mitarbeiter funktionsübergreifend einen zuverlässigen und vollständigen Überblick über die Customer Journey erhalten und die Historie eines Kunden besser verstehen.

Bessere Automatisierungs-Workflows

Für die Implementierung einer stärkeren Automatisierung von Vertrieb und Marketing benötigen Teams detaillierte und aktuelle Dateninformationen, um relevante Kundensegmente zu erstellen und personalisierte Inhalte bereitzustellen.

51% der Vermarkter sagen, dass die Datenintegration die größte Herausforderung für die Personalisierung darstellt.“

Quelle: Econsultancy, E-Mail Marketing Study 2019

Ein zentraler Ort für das Datenmanagement ermöglicht es, dass Daten aus verschiedenen Informationsquellen vereinheitlicht und sofort in die richtigen Anwendungen geliefert werden. Dies schafft eine effizientere Umgebung für Teamdynamik und Automatisierungsabläufe.

 Erhöhte Produktivität

Mitarbeiter müssen nicht mehr in verschiedenen Anwendungen und Tools nach Teilen von Informationen über den Kunden suchen, um am Ende ein zusammengepuzzeltes Gesamtbild zu erstellen. Nach der Einrichtung wird der Synchronisierungsprozess automatisch ausgeführt, so dass Mitarbeiter weniger Zeit für den manuellen Export und Import von Kundendaten aufwenden.

Beseitigung von Datensilos

Die Möglichkeit, dass jeder Mitarbeiter Zugriff auf wichtige Erkenntnisse und Zahlen in einer zentralen Datenbank hat, führt zu einem optimierten Datenfluss und einer besseren Abstimmung zwischen verschiedenen Teams. Es wird eine Kultur der Transparenz und Zusammenarbeit geschaffen.

Datenkonsistenz und Echtzeitverarbeitung

iPaaS ermöglicht die gemeinsame Nutzung und Verarbeitung von Daten in Echtzeit, wodurch Verzögerungen beim Zugriff vermieden und eine schnelle und zugängliche Lösung bereitgestellt werden. Da die Daten nur einmal vom Mitarbeiter eingegeben und dann automatisch mit anderen Tools synchronisiert werden, sind sie zudem immer aktuell, vollständig und weniger anfällig für menschliche Fehler oder Duplikate.

Customer Experience

Verlässliche Kundendaten sind eine der wichtigsten Komponenten für ein erstklassiges Kundenerlebnis. Durch die Synchronisierung von allen kundenbasierenden Systemen werden Mitarbeiter mit relevanten und konsistenten Informationen ausgestattet und sind in der Lage, die Kundenbeziehungen zu verbessern und in kurzer Zeit mehr Umsatz zu generieren.

Erhöhte Sicherheit und Compliance

Der Einsatz einer zentralisierten Plattform ermöglicht es, Sicherheitsbedrohungen leichter zu erkennen. Unternehmen haben dadurch viel mehr Kontrolle über die Daten und können schneller reagieren. Darüber hinaus wird die Einhaltung von Vorschriften wie DSGVO vereinfacht, indem Änderungen in einer einzigen Umgebung implementiert werden.

Optimierte Skalierbarkeit

iPaaS ist eine effektive Lösung, um Geschäftsabläufe zukunftssicher zu machen, indem Unternehmen agiler arbeiten und ihre SaaS-Systeme leicht skalieren können. Wenn ein neues Tool zum Einsatz kommt oder Anwendungen migriert werden, können diese Erweiterungen reibungslos in den Rest des Tech-Stacks eingefügt und alle Daten an den richtigen Stellen synchronisiert werden.

Erfolgreiches Customer Data Management mit elastic.io

Für jedes Unternehmen stellen Daten über das Verhalten ihrer Kunden ein wichtiges Erfolgskriterium dar. Die Analyse und Verwaltung von Kundendaten ermöglichen eine datengestützte Beobachtung, wie Verbraucher mit Unternehmen bzw. ihrer Website interagieren. So können Unternehmen aus den Erkenntnissen vielfältige Vorteile ziehen. Diese wertvollen Einblicke führen zu einer personalisierten Herangehensweise an die Kundenbedürfnisse, die deren Lifetime Value für das Unternehmen erhöhen. Darüber hinaus senkt ein erfolgreiches Customer Data Management die Kosten für die Kundenakquise, verbessert Markenempfehlungen und optimiert den Prozess der Lead-Generierung.

Am folgenden Beispiel zeigen wir, wie die iPaaS-Lösung von elastic.io Unternehmen dabei unterstützt, enorme Vorteile beim Customer Data Management zu erzielen:

Eine der führenden Premium-Brauereien Deutschlands benötigte die richtige Technologie, um einen umfassenden Einblick in das Kundenverhalten über verschiedene Plattformen und Marketingaktivitäten hinweg zu erhalten. Ihre aktuelle Infrastruktur war nicht ausreichend, um die folgenden Geschäftsziele zu erreichen:

  • Verwaltung und Skalierung des wachsenden Volumens an hochdynamischen Kundendaten aus verschiedenen Quellen und in mehreren Systemen
  • Nutzung der gesamten Vorteile von Online-Daten zum Kundenverhalten
  • Personalisierung von Inhalten und Kampagnen für ein optimiertes Kundenerlebnis

Um ein klares Verständnis der Customer Journey zu gewährleisten und das Marketing-Messaging darauf aufzubauen, mussten diese Daten in hoher Frequenz über die relevanten Systeme hinweg synchronisiert werden. Mit seiner Expertise in Cloud-basierten Lösungen gelang es elastic.io, eine maßgeschneiderte Lösung mit iPaaS zu implementieren, die den wachsenden Kundenanforderungen gerecht wurde. Dazu wurde elastic.io anstelle einer bestehenden ETL/Middleware eingesetzt, um einen ereignisgesteuerten Datenfluss zu gewährleisten. Durch den Einsatz von elastic.io anstelle der Middleware konnten die Integrationen schneller durchgeführt und auch Datentransformationen innerhalb der Flows entwickelt werden. Es wurde ein nahezu Echtzeit-Routing geschaffen, wodurch Synchronisation und Anreicherung von Kundendaten zwischen mehreren Webportalen, CRM- und PIM-Systemen erreicht wurde.

Über elastic.io

elastic.io ist ein in Deutschland ansässiger Born-in-the-Cloud-Innovator und ein etablierter Experte in der Umsetzung von Integrationslösungen für Unternehmen.

Die Technologie von elastic.io unterstützt Unternehmen jeder Größe bei ihren Initiativen für digitale Strategie-Vorhaben. Das ultimative Ziel ist es, ihnen dabei zu helfen, den Zeitaufwand für die Integration und Überwachung verschiedener Datenquellen im gesamten Unternehmen zu reduzieren. Stattdessen können Unternehmen mehr Zeit dafür einsetzen, diese Daten zur Verbesserung der Geschäftsabläufe oder zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu nutzen.

Seit 2017 gehört elastic.io Teil zur mVISE AG. Als führender IT-Dienstleister für firmeneigene Software Entwicklung und IT-Services verfügt mVISE über die richtigen Technologieplattformen und der Expertise, um Unternehmen bei der Skalierung ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen und ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig zu machen. Von Daten-ETL-Systemen über Data Warehousing bis hin zu fortschrittlichen Anwendungen für maschinelles Lernen hilft mVISE Unternehmen dabei, aus Daten Mehrwerte zu schaffen und die digitale Transformation erfolgreich zu meistern. Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch.

Categories

Die Integration und Synchronisierung von Daten verbessert die Customer Experience.

Die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Arbeitsprozesse gestalten und mit Kunden kommunizieren, ändert sich mit zunehmender Digitalisierung rasant. Obwohl viele immer noch vor der Herausforderung stehen, ihre Kundendaten aus mehreren Quellen und getrennten Systemen zu verwalten, nutzen die effektivsten Organisationen bereits Technologien, um eine Verbindung zwischen den Tools, den Daten und damit auch ihren Kunden herzustellen. Mit dieser Vernetzung sind Unternehmen in der Lage, das Verhalten der Verbraucher besser zu verstehen und ihre Marketing-Botschaft gezielter auf ihre Leads und Kunden auszurichten. Dadurch können sie konsistente Kundenerlebnisse schaffen und nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen.

Mit zunehmendem Datenvolumen wachsen auch die Datensilos, die manuellen Prozesse und die Anzahl der eingesetzten Systeme für das Datenmanagement. Letztendlich ist der flüssige Austausch von Informationen in jeder Organisation, ob groß oder klein, entscheidend. Je größer das Datenvolumen und die Komplexität eines Unternehmens werden, desto wichtiger wird die Entwicklung einer robusten Automatisierungsstrategie. Denn Automatisierung ist die Zukunft des Geschäfts. Wenn Unternehmen keine leistungsstarke, ganzheitliche Strategie für die Anwendungsintegration einsetzen, werden sie gegenüber Wettbewerbern, die dies tun, keine Chance haben.

Eine Schlüsselkomponente dieser Strategie ist die Verbindung von Daten und Prozessen über verschiedene Anwendungen hinweg. Dieser Prozess wird als Integration bezeichnet. Zur Gewährleistung einer erfolgreichen Integration verwenden die meisten Unternehmen ein Sammelsurium an Methoden und Tools, um ihre vielen Geschäftsprozesse zu kombinieren.

80% der Führungskräfte im Bereich Business Operations geben an, dass die Datenintegration für ihren Geschäftserfolg entscheidend ist.“

Quelle: Data Pipelines Market Study 2020

Der beste Weg, um Ergebnisse aus der Datenintegration zu erzielen, besteht im Einsatz einer Integration Platform as a Service (iPaaS).

Was bedeutet iPaaS?

iPaaS (Integration Platform as a Service) ist eine Cloud-basierte Lösung, die verschiedene Anwendungen, Systeme und Technologien innerhalb der Cloud oder On-Premise miteinander verbindet. Sie ermöglicht die Bereitstellung und Wartung von Integrationsabläufen, ohne dass Hardware oder Middleware innerhalb einer Organisation oder auch zwischen einer Organisation und Software von Drittanbietern erforderlich ist. Durch die Vernetzung und Integration von Geschäftsanwendungen über iPaaS können Daten automatisch zwischen Systemen ausgetauscht, über mehrere Tools hinweg (in Echtzeit) synchronisiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Die Herausforderung der Integration

Die meisten Unternehmen arbeiten mit verschiedenen Systemen aus unterschiedlichen Datenquellen.

52% der Vermarkter sehen die Integration unterschiedlicher Technologien als größtes Hindernis für ihren Geschäftserfolg.“

Quelle: Ascend2, Marketing Technology Trends 2018

Wenn auf unterschiedlichen Plattformen mehrere getrennte Systeme betrieben werden, die jeweils eine wichtige Rolle für das Customer Data Management spielen, besteht die Gefahr, dass eine Anfälligkeit für Datenverluste entsteht. Das Vorliegen von isolierten und unstrukturierten Informationen über das Kundenverhalten führt schließlich dazu, dass Unternehmens- und Marketingstrategien Fehlausrichtungen ausgesetzt sind. Zwischen den Erwartungen der Kunden und den internen Systemen müssen Unternehmen einen Weg finden, um eine reibungslose Customer Experience zu schaffen. Genau hier kommt der Einsatz von iPaaS.

Die Lösung: iPaaS ist der Schlüssel zu vernetzten Daten

In der modernen Geschäftswelt ist ein effizientes Datenmanagement das Rückgrat für den Aufbau eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Dabei nutzen die meisten mehrere Anwendungen zur Erfassung, Analyse und Verarbeitung von Kunden- sowie Produktdaten wie CRM oder PIM. Diese erfüllen jeweils eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen und werden von verschiedenen Abteilungen genutzt. Und obwohl jede der verwendeten Plattformen ihre Vorteile hat, führt ihr paralleler Einsatz meist zu Problemen hinsichtlich der Datenkonsistenz. Die Ursache für diese „Datenprobleme” liegt in der Regel darin, dass diese Anwendungen nicht miteinander integriert sind, so dass es meist bedingt durch manuellen Im- und Export von Daten zu einer großen Herausforderung wird, diese vollständig, korrekt, zuverlässig und – was noch wichtiger ist – aktuell zu halten.

Um mit dieser Situation umzugehen, ist die Implementierung einer Integrationsplattform notwendig, mit der Kundendaten automatisch synchronisiert werden können. Die iPaaS-Plattform verbindet die ansonsten nicht zusammenhängende Systeme miteinander, um Kunden eine einheitliche Lösung zu bieten. Sie fungiert als Kommunikationskanal zwischen mehreren Systemen und ermöglicht so die Integration von Daten zwischen den verschiedenen Silos. Datenintegration bedeutet dabei, zwei oder mehr Softwarekomponenten so zu kombinieren, dass sie zusammenarbeiten und Informationen austauschen. Mithilfe der Synchronisierung werden die Daten zwischen zwei oder mehreren Datenbanken in ständiger Kommunikation und somit konsistent gehalten. Hier liegt der Fokus auf der Beständigkeit der Vernetzung, da es sich um einen fortlaufenden Prozess zwischen verschiedenen Tools handelt.

Die wichtigsten Vorteile von iPaaS

Durch die cloud-basierten Integrationsdienste der iPaaS-Lösung ergeben sich zahlreiche Vorzüge für Unternehmen. Anbei ein Überblick über die wichtigsten Vorteile:

Zentrales Datenmanagement

Unternehmen profitieren von einer zentralen Datenbank, so dass keine unterschiedlichen Integrationen verwaltet werden müssen. Durch eine einzige virtuelle Ansicht für die Verwaltung aller Verbindungen auf der gesamten Plattform kann jeder Mitarbeiter funktionsübergreifend einen zuverlässigen und vollständigen Überblick über die Customer Journey erhalten und die Historie eines Kunden besser verstehen.

Bessere Automatisierungs-Workflows

Für die Implementierung einer stärkeren Automatisierung von Vertrieb und Marketing benötigen Teams detaillierte und aktuelle Dateninformationen, um relevante Kundensegmente zu erstellen und personalisierte Inhalte bereitzustellen.

51% der Vermarkter sagen, dass die Datenintegration die größte Herausforderung für die Personalisierung darstellt.“

Quelle: Econsultancy, E-Mail Marketing Study 2019

Ein zentraler Ort für das Datenmanagement ermöglicht es, dass Daten aus verschiedenen Informationsquellen vereinheitlicht und sofort in die richtigen Anwendungen geliefert werden. Dies schafft eine effizientere Umgebung für Teamdynamik und Automatisierungsabläufe.

 Erhöhte Produktivität

Mitarbeiter müssen nicht mehr in verschiedenen Anwendungen und Tools nach Teilen von Informationen über den Kunden suchen, um am Ende ein zusammengepuzzeltes Gesamtbild zu erstellen. Nach der Einrichtung wird der Synchronisierungsprozess automatisch ausgeführt, so dass Mitarbeiter weniger Zeit für den manuellen Export und Import von Kundendaten aufwenden.

Beseitigung von Datensilos

Die Möglichkeit, dass jeder Mitarbeiter Zugriff auf wichtige Erkenntnisse und Zahlen in einer zentralen Datenbank hat, führt zu einem optimierten Datenfluss und einer besseren Abstimmung zwischen verschiedenen Teams. Es wird eine Kultur der Transparenz und Zusammenarbeit geschaffen.

Datenkonsistenz und Echtzeitverarbeitung

iPaaS ermöglicht die gemeinsame Nutzung und Verarbeitung von Daten in Echtzeit, wodurch Verzögerungen beim Zugriff vermieden und eine schnelle und zugängliche Lösung bereitgestellt werden. Da die Daten nur einmal vom Mitarbeiter eingegeben und dann automatisch mit anderen Tools synchronisiert werden, sind sie zudem immer aktuell, vollständig und weniger anfällig für menschliche Fehler oder Duplikate.

Customer Experience

Verlässliche Kundendaten sind eine der wichtigsten Komponenten für ein erstklassiges Kundenerlebnis. Durch die Synchronisierung von allen kundenbasierenden Systemen werden Mitarbeiter mit relevanten und konsistenten Informationen ausgestattet und sind in der Lage, die Kundenbeziehungen zu verbessern und in kurzer Zeit mehr Umsatz zu generieren.

Erhöhte Sicherheit und Compliance

Der Einsatz einer zentralisierten Plattform ermöglicht es, Sicherheitsbedrohungen leichter zu erkennen. Unternehmen haben dadurch viel mehr Kontrolle über die Daten und können schneller reagieren. Darüber hinaus wird die Einhaltung von Vorschriften wie DSGVO vereinfacht, indem Änderungen in einer einzigen Umgebung implementiert werden.

Optimierte Skalierbarkeit

iPaaS ist eine effektive Lösung, um Geschäftsabläufe zukunftssicher zu machen, indem Unternehmen agiler arbeiten und ihre SaaS-Systeme leicht skalieren können. Wenn ein neues Tool zum Einsatz kommt oder Anwendungen migriert werden, können diese Erweiterungen reibungslos in den Rest des Tech-Stacks eingefügt und alle Daten an den richtigen Stellen synchronisiert werden.

Erfolgreiches Customer Data Management mit elastic.io

Für jedes Unternehmen stellen Daten über das Verhalten ihrer Kunden ein wichtiges Erfolgskriterium dar. Die Analyse und Verwaltung von Kundendaten ermöglichen eine datengestützte Beobachtung, wie Verbraucher mit Unternehmen bzw. ihrer Website interagieren. So können Unternehmen aus den Erkenntnissen vielfältige Vorteile ziehen. Diese wertvollen Einblicke führen zu einer personalisierten Herangehensweise an die Kundenbedürfnisse, die deren Lifetime Value für das Unternehmen erhöhen. Darüber hinaus senkt ein erfolgreiches Customer Data Management die Kosten für die Kundenakquise, verbessert Markenempfehlungen und optimiert den Prozess der Lead-Generierung.

Am folgenden Beispiel zeigen wir, wie die iPaaS-Lösung von elastic.io Unternehmen dabei unterstützt, enorme Vorteile beim Customer Data Management zu erzielen:

Eine der führenden Premium-Brauereien Deutschlands benötigte die richtige Technologie, um einen umfassenden Einblick in das Kundenverhalten über verschiedene Plattformen und Marketingaktivitäten hinweg zu erhalten. Ihre aktuelle Infrastruktur war nicht ausreichend, um die folgenden Geschäftsziele zu erreichen:

  • Verwaltung und Skalierung des wachsenden Volumens an hochdynamischen Kundendaten aus verschiedenen Quellen und in mehreren Systemen
  • Nutzung der gesamten Vorteile von Online-Daten zum Kundenverhalten
  • Personalisierung von Inhalten und Kampagnen für ein optimiertes Kundenerlebnis

Um ein klares Verständnis der Customer Journey zu gewährleisten und das Marketing-Messaging darauf aufzubauen, mussten diese Daten in hoher Frequenz über die relevanten Systeme hinweg synchronisiert werden. Mit seiner Expertise in Cloud-basierten Lösungen gelang es elastic.io, eine maßgeschneiderte Lösung mit iPaaS zu implementieren, die den wachsenden Kundenanforderungen gerecht wurde. Dazu wurde elastic.io anstelle einer bestehenden ETL/Middleware eingesetzt, um einen ereignisgesteuerten Datenfluss zu gewährleisten. Durch den Einsatz von elastic.io anstelle der Middleware konnten die Integrationen schneller durchgeführt und auch Datentransformationen innerhalb der Flows entwickelt werden. Es wurde ein nahezu Echtzeit-Routing geschaffen, wodurch Synchronisation und Anreicherung von Kundendaten zwischen mehreren Webportalen, CRM- und PIM-Systemen erreicht wurde.

Über elastic.io

elastic.io ist ein in Deutschland ansässiger Born-in-the-Cloud-Innovator und ein etablierter Experte in der Umsetzung von Integrationslösungen für Unternehmen.

Die Technologie von elastic.io unterstützt Unternehmen jeder Größe bei ihren Initiativen für digitale Strategie-Vorhaben. Das ultimative Ziel ist es, ihnen dabei zu helfen, den Zeitaufwand für die Integration und Überwachung verschiedener Datenquellen im gesamten Unternehmen zu reduzieren. Stattdessen können Unternehmen mehr Zeit dafür einsetzen, diese Daten zur Verbesserung der Geschäftsabläufe oder zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu nutzen.

Seit 2017 gehört elastic.io Teil zur mVISE AG. Als führender IT-Dienstleister für firmeneigene Software Entwicklung und IT-Services verfügt mVISE über die richtigen Technologieplattformen und der Expertise, um Unternehmen bei der Skalierung ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen und ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig zu machen. Von Daten-ETL-Systemen über Data Warehousing bis hin zu fortschrittlichen Anwendungen für maschinelles Lernen hilft mVISE Unternehmen dabei, aus Daten Mehrwerte zu schaffen und die digitale Transformation erfolgreich zu meistern. Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch.

Haben Sie Fragen?

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Kevin J. Mobbs,
Head of Marketing & Inside Sales

Telefon
0211 78 17 80-0

Email
service@mvise.de

Haben Sie Fragen?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.
Ihr Ansprechpartner
Dr. Kevin J. Mobbs,
Head of Marketing & Inside Sales

Telefon
0211 78 17 80-0

Email
service@mvise.de

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns:
Mo - Fr von 9 bis 17 Uhr

Düsseldorf (Zentrale)
mVISE AG
Wahler Straße 2
40472 Düsseldorf

+49 (0)211 781780-0
service@mvise.de 

ISO-9001 Certificate



Expert Services

Haben Sie Fragen?
Sie erreichen uns:
Mo - Fr von 9 bis 17 Uhr

service@mvise.de

Düsseldorf (Zentrale)
mVISE AG
Wahlerstraße 2
40472 Düsseldorf

+49 (0)211 781780-0

Frankfurt am Main
mVISE AG
Insterburger Straße 5
60487 Frankfurt am Main

+49 (0)69 707997-52

Hamburg
mVISE AG
Am Sandtorkai 37
20457 Hamburg

+49 (0)211 781780-0

München
mVISE AG
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 26
80807 München

+49 (0)89 21 54 39 48-0

Bonn
elastic.io
Rabinstrasse 1
53111 Bonn

+49 (0)228 534442-21

CLOUD & DATACENTER

Amazon Web Services
Google Cloud Platform
Microsoft Azure

SOFTWARE ENTWICKLUNG

Individuelle Software Entwicklung
Mobile App/Cross Platform-Entwicklung
Cloud-Native-Applikationen mit Microservice-Komponenten
Konfigurationsmanagement & Automatisierung
CI/CD Pipeline: Beratung und Aufbau
Managed CI/CD Pipeline

IT-SERVICE MANAGEMENT

Software Asset Management
Microsoft Lizenzmanagement
VMware Lizenzmanagement
Red Hat Enterprise Lizenzmanagement
Management der Cloud Kosten
IT Program Management
Cloud Governance
ISMS

MISSION UND VISION

Erfahren Sie mehr über uns und wie wir die digitale Revolution vorantreiben wollen.

MANAGEMENT

Der Blick hinter die Kulissen: Lernen Sie unseren Vorstand und unseren Aufsichtsrat kennen.

STANDORTE

Unsere fünf Standorte in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Bonn in der Übersicht.

NEWS UND EVENTS

Die aktuellen Veröffentlichungen und Veranstaltungen nach Themengebieten kategorisiert zur Übersicht.

BUILD IT

Abgestimmt auf Ihr Geschäftsmodell bieten unsere Managed Services zuverlässige Unterstützung in den Bereichen IT-Modernisierung, Cloud Computing und IT-Security.

INTEGRATE & ANALYZE IT

Wir heben den Gehalt Ihrer Daten auf eine neue Stufe und zeigen Ihnen, wie Sie durch Datenintegration und Datenvisualisierung die richtigen Entscheidungen für die Zukunft treffen.

COMMERCIALIZE IT

Wir mobilisieren Ihre Daten und vernetzen diese unternehmensweit, damit Sie für alle Geschäftseinheiten die richtigen Entscheidungen treffen können.

DAS UNTERNEHMEN

Unternehmensdaten, Unternehmenspräsentation und Börsenportrait.

INVESTOR NEWS

Die letzten Meldungen im Überblick.

BERICHTE UND RESEARCH

Geschäftsberichte und Research-Berichte.

DIRECTORS DEALING

Aktiengeschäfte gemäß § 15a WpHG.

ANSPRECHPARTNER

Investor Relations und Stakeholder Management.

FINANZKALENDER

Konferenzen, Events, Hauptversammlungen und Veröffentlichungen.

DIE AKTIE

Gesamtzahl, Grundkapital und mehr.

WANDELANLEIHEN

Informationen zur Ausgabe einer Wandelanleihe.

CORPORATE GOVERNANCE

Code of Conduct und Satzung.

BROSCHÜREN

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte.

WHITEPAPER

Unsere Erkenntnisse aus verschiedensten Bereichen im Detail.

FALLSTUDIEN / CASE STUDIES

Lassen Sie sich von unseren Arbeiten überzeugen.

WEBINARE

Unser digitales Klassenzimmer.