Der Vorstand Arnaud Becuwe hat den Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft gebeten, seinen bis 31.03.2024 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31.12.2022 aufzulösen, um sich externen Aufgaben widmen zu können.

Der Aufsichtsrat ist dieser Bitte nachgekommen und hat gleichzeitig entschieden, den Vorstand der Gesellschaft auf zwei Personen zu verkleinern. So wird der Vorstandsvorsitzende Ralf Thomas die Bereiche Sales & Marketing von Arnaud Becuwe übernehmen und gleichzeitig den Bereich Unternehmensstrategie und Operations leiten.
Nach dem planmäßigen Ausscheiden des langjährigen Vorstandsmitglieds Manfred Götz ebenfalls im Dezember besteht der Vorstand der mVISE AG zukünftig aus Ralf Thomas (CEO) und Cedric Balzar (CFO), der weiterhin den Bereich „Finance & Administration“ verantworten wird.

„Knapp zwei Jahre lang ein Teil dieses Unternehmens zu sein, war eine großartige Herausforderung: wir haben die Positionierung der mVISE im Telekommunikationssegment weiter ausgebaut, und nicht zuletzt, das angekündigte Ziel, einen jährlichen Neukundenumsatz von 5 % nachhaltig zu generieren, übertroffen. Ich freue mich, die Bereichsverantwortung an Ralf Thomas zu übergeben, der mit seiner Kompetenz und großen Erfahrung das Service-Portfolio der mVISE weiterentwickeln und damit die Positionierung der mVISE weiter stärken wird“, sagte Arnaud Becuwe.

Die Geschäftsjahre 2021 und 2022 sind durch eine sehr positive Geschäftsentwicklung geprägt. Die klare strategische Sicht auf das Service-Portfolio sowie die ausgeprägte Vertriebsexpertise von Arnaud Becuwe haben maßgeblich zu diesen positiven Ergebnissen beigetragen.

Der Aufsichtsrat der mVISE bedankt sich bei Arnaud Becuwe für zwei Jahre erfolgreiche Vorstandsarbeit.

Kontakt:

Cedric Balzar (CFO)
Telefon: +49 (211)78 17 80 – 0
E-Mail: ir@mvise.de