Was ist eine IT-Security Architektur?

Unter einer IT–Security Architektur sind alle IT-Sicherheitskonzepte und -Maßnahmen innerhalb eines Unternehmens zu verstehen. Übergeordnetes Ziel dieser Initiativen ist es, sensible Unternehmensdaten vor Unbefugten zu schützen und einen Datenabfluss oder Missbrauch zu verhindern.

Agile Sicherheitskonzepte und IT-Security Architektur mit mVISE

Die Experten von mVISE weisen jahrelange Erfahrung im Bereich IT–Security Architecture vor und sorgen für die Implementierung neuester Security-Standards wie ISO 27001 und ITIL. Zu den von uns priorisierten Ebenen der IT–Security Architecture gehören der sichere Austausch von Daten (PKI-Design), der Schutz von Applikationen gegen Angriffe, sowie der Aufbau eines angriffsresistenten Systems.

mVISE übernimmt zudem die gesamte Planung und Kontrolle der von uns erarbeiteten sicherheitsrelevanten Konzepte und Richtlinien. So wird die Einhaltung der Maßnahmen sowie deren Schutz vollends gewährleistet.

Das Sensibilisieren von Mitarbeitern ist ein erster Schritt hin zu einer sicheren IT im Unternehmen – jedoch nur der erste von mehreren.

Ihre Vorteile mit mVISE

Mit mVISE ist Ihr Business in den richtigen und vertrauensvollen Händen, wenn es um den Aufbau einer IT-Security Architektur geht – nicht zuletzt, da unsere Experten auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen können.
R
Verschlüsselung aller Unternehmens- und Kundendaten
R
Garantie der IT-Security Compliance
R
Schutz aller Applikationen vor Angriffen
R
Zentrale Übernahme aller Sicherheitskonzepte
R
Aufbau von angriffstoleranten Systemen
R

Agiles Sicherheitskonzept

Haben Sie Fragen?

Ich bin gerne jederzeit für Sie und Ihr Unternehmen da.

Ihr Ansprechpartner
Mathias Simon
Unit Manager

Kontakt aufnehmen