Server-, Storage- & Netzwerkmanagement: IT-Infrastruktur Optimierung

Der Aufbau einer skalierbaren IT-Infrastruktur erfordert nicht nur Kenntnisse und Kompetenzen im Umgang mit moderner Hardware und Software, sondern auch ein tiefes Verständnis im Bereich einzelne Infrastrukturelemente wie Server, Speicher und Netzwerk. Die Einführung neuer virtueller Assets kann zu einer heterogener IT-Landschaft und unnötiger Komplexität bei der Systemadministration führen.

IT-Infrastruktur Optimierung mit mVISE

Unsere Fachexperten greifen auf langjährige Erfahrungen und ein ausgeprägtes Know-How u.a. in den Bereichen Automatisierung und Server-Management, Server-Virtualisierung, Server-Monitoring, Server-Verfügbarkeit, Verschlüsselung, PKI-Management sowie Netzwerkadministration und übernehmen die Verantwortung für eine sichere und stabile IT-Basis-Infrastruktur.

Zu den unterstützten Server Management Technologien zählen u.a. Spacewalk/uyuni für Linux-Systeme und WSUS für Windows Servers.

Unsere Kunden profitieren von unserer fachlichen Expertise und den Best Practices aus Projekten für namhafte Organisationen wie Vodafone, Telefonica, Deutsche Telekom und PayOne.

„Dank der umfangreichen Begleitung der mVISE Experten konnten wir nicht nur unsere Infrastruktur optimieren, sondern auch ein tiefgreifendes Wissen über die methodischen, technischen und fachlichen Bereiche gewinnen!“

Ein Kunde aus der Telekommunikationsbranche

Ihre Vorteile mit mVISE bei IT-Infrastruktur Optimierung: Beratung und Implementierung

Das umfassende Knowhow unserer IT-Experten bei IT-Infrastruktur Optimierung ermöglicht eine ganzheitliche Beratung und Betreuung für unsere Kunden.

R

Sichere und stabile IT-Basis-Infrastruktur

R

Sichere Verwaltung der Daten

R

Ganzheitliche Betreuung durch mVISE Experten

Haben Sie Fragen zur Optimierung Ihrer IT-Infrastruktur?

Ich bin gerne jederzeit für Sie und Ihr Unternehmen da.

Ihr Ansprechpartner
Thomas Benz
Niederlassungsleiter

Kontakt aufnehmen